Kontosperrung für Maskenbefreite und Ungeimpfte
Veröffentlicht am: Freitag, dem 27. August 2021
Thema / Schwerpunkt: News zum Thema Einkauf & Shopping


Die Postbank hat derzeit eine Internetseite "legitimation". Dort steht: "Die Richtlinien für eine gültige Legitimation haben sich in den letzten Jahren deutlich verändert. Daher müssen wir Ihre Legitimation aktualisieren. ... Ich wurde aufgefordert, eine Filiale aufzusuchen. Muss das in Coronazeiten sein? Kann ich das Schreiben ggf. einfach einsenden? Nein, leider brauchen wir für die Legitimation den persönlichen Abgleich mit Ihrem Ausweis. Das geht leider nur in einer unserer Filialen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Aktualisierung Ihrer Legitimation nur persönlich möglich ist. Unsere Filialen halten alle Vorschriften und Hygienemaßnahmen streng ein."
Urplötzlich, und sogar ausgerechnet mitten "in Coronazeiten", *muss* man persönlich eine Filiale betreten, die "alle Vorschriften und Hygienemaßnahmen streng" einhält? Das gilt auch für Kunden, die über zwanzig Jahre unbehelligt ein Postbank-Konto hatten. Was bedeutet das praktisch?
Zu "Coronazeiten" cf. nordkurier, 23.12.2020: "Bodo Schiffmann droht Verlust der ärztlichen Zulassung. Konto weg, Praxis gekündigt und bald verliert er womöglich auch die Approbation: Dr. Bodo Schiffmann, einer der prominentesten Köpfe aus dem Lager der Corona-Maßnahmen-Kritiker, steht schwer unter Beschuss." Bei den einschlägigen Telegram-Kanälen häufen sich solche Beispiele. Und v.a.: Betroffen sind keinesfalls nur die "prominentesten Köpfe". Es kann jeden treffen.
Wenn es hier wirklich um Legitimation ginge, wäre auch Videoident möglich. Ausgerechnet dieselbe Postbank, die jetzt "in Coronazeiten" kategorisch den Filialbesuch erzwingt, hat gleichzeitig jetzt "in Coronazeiten" eine Seite "Identifizierung per Videochat": "Das Video-Ident-Verfahren bietet Ihnen eine sichere und einfache Möglichkeit, sich per Smartphone über die POSTIDENT App von 8 bis 22 Uhr an jedem Wochentag von einem Call-Center-Agenten geführt identifizieren zu lassen."
Wie ist dieser unlösbare Widerspruch zu erklären? Eines ist eindeutig: Jeder, der nicht "alle Vorschriften und Hygienemaßnahmen streng" einhält, kann von der Postbank das Konto gekündigt bekommen. Stimmt, Maskenbefreite sind von der Maske befreit, aber die Filiale kann sich auf das "Hausrecht" berufen und Maskenbefreiten den Zutritt - und damit die Legitimation - verweigern. Es spielt dabei keine Rolle, ob das Hausrecht "juristisch" dabei geltend gemacht werden kann. Wer sollte die Postbank hindern? Etwa die Richter, die praktisch alle Corona-Maßnahmen durchwinken resp. durchsetzen - und wenn sie es nicht tun, selbst mit Hausdurchsuchungen etc. rechnen müssen? Womit muss man rechnen, wenn man als Maskenbefreiter eine Postbank-Filiale betritt? Heute, 27.08.2021, lieferte "polizeigewalt corona video" 264.000 Ergebnisse. Platz 1: faz, 12.04.2021: "Video von Polizeigewalt in Polen bei Corona-Protesten"; Platz 2: 19.04.2021: "Video zeigt Schlagstock-Einsatz auf Corona-Demo in Parchim".
Aber auch brutale Gewalt - ob nun durch die hinzugerufene Polizei oder durch den bereits anwesenden Mob - rechtfertigt nicht, sich von einem Maskenattest zu dispensieren und stattdessen seine Gesundheit zu zerstören. Kontowechsel ist derzeit noch möglich - mit Betonung auf "noch".
Und wenn man weiterhin nicht das Zeichen der Maske / der Impfung trägt und deshalb nicht mehr kaufen oder verkaufen kann? Dann muss man damit leben - solange es dauert.

Pater Rolf Hermann Lingen, Goldbrink 2a, 46282 Dorsten, 49236245083, www.pater-lingen.de
(Weitere interessante App News, App Infos & App Tipps gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> Pater_Lingen << auf Freie News @ http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!








Dieser Artikel kommt von Online News 24/7
http://www.online-news-247.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.online-news-247.de/modules.php?name=Online-News&file=article&sid=263381